Vorteile der Honorarberatung

Mit Honorarberatung erzielen Sie höhere Erträge

Vielen Kunden ist nicht bewusst, dass sie mit dem Abschluss von Provisionsprodukten indirekt auch für die Beratung bezahlen. Mit der Abschlussprovision einer privaten Lebens- oder Rentenversicherung bezahlen sie sogar doppelt und dreifach, da sie damit auch andere, nicht erfolgreiche Beratungen mitfinanzieren.

Im Gegensatz dazu sind in Nettoprodukten weder Provisionen noch sonstige Vertriebskosten einkalkuliert. Auch unter Einbezug eines Beratungshonorars ergeben sich bei privaten Rentenversicherungen oder Fondssparplänen erhebliche Mehrerträge für den Kunden.

Honorarberatung ist unabhängig von Banken und Versicherungen

Finanzberater, die Provisionen von Banken, Versicherungen oder Anlagegesellschaften erhalten, befinden sich in einem Interessenkonflikt, da sie damit auch von den Interessen und Umsatzzielen dieser Unternehmen abhängig sind. Auf Honorarbasis arbeitende Versicherungs- und Finanzmakler werden dagegen direkt von ihren Kunden vergütet und sind nur ihnen verpflichtet.


Produkt Gesamtleistung
Provisionstarif 49.458,00 EUR
Honorartarif 82.905,00 EUR
Mehrleistung 33.447,00 EUR

Beispiel: Fondsgebundene Rentenversicherung, Monatsbeitrag 100,00 Euro, Dauer 30 Jahre,  Wertentwicklung vor Kosten 6 Prozent, Gesamtleistung vor Steuern und Honorar 

Berechnen Sie Ihren persönlichen Kosten- und Renditevorteil einer Honorarberatung

Rendite Check